Profilkurse und AG-Angebot

Profilkurse

Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase sind verpflichtet, einen zweistündigen Profilkurs zu belegen.
Mit dem Aufnahmeantrag an die Bachgauschule geben die Schülerinnen und Schüler einen Erst- und Zweitwunsch in Bezug auf die Profilkurse an.
Informationen zum Kursangebot finden sich in unserem Flyer (PDF Datei).

Arbeitsgemeinschaften

Unser AG-Angebot erwächst aus dem Profil der Bachgauschule und orientiert sich gleichzeitig an den Interessen unserer Schülerinnen und Schüler.
Die AG-Teilnahme wird auf dem Zeugnis dokumentiert.
Folgende Arbeitsgemeinschaften bieten wir im laufenden Schuljahr an:

DELF-AG

Was ist DELF (scolaire)?
-    DELF ist die Abkürzung für diplôme d’études de langue française;
-    DELF ein staatliches Sprachdiplom, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird;
-    DELF ist ein noten- und schulunabhängiger Nachweis für erlernte Sprachkompetenzen (Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen);
-    DELF fördert mehr Selbstvertrauen beim Gebrauch des Französischen;
-    DELF ist weltweit anerkannt;
-    DELF ist ein Leben lang gültig.

Was ermöglicht DELF?
-    bessere Chancen bei der Suche von Praktika, Jobs, Au-Pair, ...;
-    eine Anstellung in einem französischsprachigen Umfeld;
-    mehr Mobilität auf internationaler Ebene;
-    ab einem bestimmten Niveau ein Studium an französischen Hochschulen.

Die Vorbereitung auf die Prüfung im Frühjahr findet in der Regel vierzehntägig statt, eine Anmeldung ist verbindlich.
Da es sich nicht um schulische, sondern um staatliche französische Sprachdiplome handelt, fallen Prüfungsgebühren an (ca. 50 – 60€).
Ansprechpartner/in für Fragen: Herr Reinert, Herr Reiter, Frau Schmidt

Anmeldungen über den FB I - Leiter Joachim Reiter

Cambridge Certificate-AG

What's that?
Das Cambridge Certificate ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat, das auf verschiedenen Niveaus erworben werden kann und zurzeit von über 13500 Universitäten, Regierungen und Arbeitgebern weltweit anerkannt wird.

Die Bachgauschule bereitet im Rahmen einer AG auf diese Prüfung vor – in der Regel auf dem Niveau B2 – und bietet gegebenenfalls eine kostenlose Probeprüfung unter möglichst ähnlichen Bedingungen und mit Original-Prüfungsaufgaben.
Der Schwerpunkt liegt auf dem Kennenlernen der Prüfungsformate und – aufgaben.

Die Prüfungsgebühren belaufen sich je nach Niveau auf € 198 für B2 und € 206 für C1.
Die Prüfungen werden nicht an unserer Schule abgenommen, sondern z.B. an einer Schule in Frankfurt.
Die Schüler melden sich dafür auch individuell an.

Ansprechpartnerin für das Cambridge Certificate: Claudia Matthias

Film-AG

Über viele Jahre ist die Bachgauschule zu dem geworden, was sie heute ist: familiär und kompetent, gepaart mit vielfältiger Kreativität.
Und genau diese wird in der Film-AG deutlich gelebt. Mit modernster Technik werden hier schulische Themen der Nachwelt erhalten. Sei es ein Imagefilm oder das Vorstellen der Arbeit des FORUMS – die Film-AG ist vor Ort.

Unser Wirken umfasst das Aneignen theoretischer Grundlagen des Filmens, das Planen und Schreiben von Drehbüchern und schließlich die spannende Aufgabe des Filmens als Umsetzung aller Planungen.

Hier kannst du dich individuell nach deinen Interessen einsetzen und dem Film mit Herz und Verstand eine ganz spezielle Note verleihen:
Bist du eher ein Drehbuchschreiber, ein Filmer oder jemand, der sich mit Schneiden gut auskennt?
Wie auch immer – du bist herzlich willkommen!

Ansprechpartner: Michael Gremler

Schülerzeitung-AG (Schülerzeitung „Babbelschnuut“)

Die Schule bietet mehr als nur den Unterricht – du hast auch andere Interessen und möchtest das gerne zeigen?
Wenn du dir auch vorstellen kannst, darüber zu schreiben, und zudem Spaß an Teamarbeit hast, bist du genau richtig bei der Schülerzeitung „OUTPUT“.

In den Redaktionstreffen, die in der Regel mindestens einmal im Monat im Computerraum stattfinden, bespricht das Team aktuelle Ideen, dann schreibt jeder die Artikel zu den Themen, die ihn am meisten ansprechen. Wer möchte, kann seine Artikel Frau Jacquet und Frau Musold zum Korrekturlesen geben.
Anschließend werden diese auf die Website www.output-bgs.de gestellt.

Artikel zu aktuellen Themen findet man in der Kategorie <DAS Thema>, auch die Kultur kommt nicht zu kurz, zum Beispiel mit Filmreviews und Reportagen über sportliche Ereignisse.
Anregungen und neue Beiträge sowie Feedback werden immer gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

Ansprechpartner: Diana Jacquet und Johanna Musold

TheaterWerkstatt

Die TheaterAG setzt sich zu Schuljahresbeginn aus den interessierten Theaterspielern aller Jahrgänge zusammen, die am Ende des Jahres ein Stück gemeinsam aufführen wollen. Der Spaß am Inszenieren einer Rolle, die man sich zu Eigen macht und in der man ruhig einmal so sein darf, wie es einem der Alltag sonst nicht bietet, wird zusätzlich gefördert, indem sich jeder einbringen kann und ruhig auch soll, wenn es um Fragen der Gesamtinszenierung einer Szene geht.

Doch nicht nur Schauspieler sind in unserer AG gefragt, sondern auch interessierte Bühnenbildner, Technikinteressierte und Organisationstalente, die für die Endaufführung ebenfalls so wichtig sind.

Die Ideen aller werden unser Stück am Ende ausmachen, oder anders gesagt: all eure Ideen prägen am Ende unser Theaterstück. Dass alles zusammenpasst, dafür sorgen der Spielleiter und die Leiterin der BühnenbildAG, die sich jetzt schon auf deine/eure Mitarbeit freuen!

Ansprechpartner: Herr Gremler und Frau Nübel-Weber